Institute for
HSR

Projekt Abfallkurse

Ziel des Projektes ist die Professionalisierung der Separatsammlung. Mit verschiedenen Kursmodellen deckt abfallkurse.ch die Weiterbildungsbedürfnisse unterschiedlicher Akteure der Schweizer Recycling- und  Entsorgungswirtschaft ab.

Ausgangslage

In der Recycling- und Entsorgungswirtschaft fehlte bis anhin ein umfassendes Weiterbildungsangebot. Hier setzt das Projekt abfallkurse.ch an. Das Institut WERZ der HSR und SwissRecycling haben gemeinsam ein Projekt lanciert und mit den Partnern OKI Organisation für kommunale Infrastruktur, PUSCH Praktischer Umweltschutz, AWEL des Kantons Zürich sowie die COSEDEC, welche die Kursanagebote in der französischen Schweiz vertritt, entwickelt.

Vorgehen

Es wurden verschiedene Weiterbildungsangebote für die unterschiedlichen Zielgruppen entwickelt:

  • Ein 12-tägige Diplomkurs Leitung Abfall und Recycling bildet (angehende) LeiterInnen von Sammelstellen und Mitarbeitende von Entsorgungsbetrieben in sechs sehr spezifischen, praxisorientierten Modulen aus.
  • Der zweitägige Grundlagenkurs kommunale Abfallbewirtschaftung befasst sich mit den Themen und Zusammenhängen der Abfallbewirtschaftung der Gemeinden sowie den zukünftigen Herausforderungen und Lösungsansätzen.
  • Der dreitägige Fachkurs Sammelfraktionen richtet sich an Mitarbeitende von privaten sowie kommunalen Sammelstellen und vermittelt fundiertes Wissen zu den Sammelfraktionen und dazugehörigen Betriebsabläufen.
  • Der zweitägige Fachkurs Logistik und Submission richtet sich an Abfallverantwortliche von Gemeinden und Städten sowie Mitarbeitende im Bereich Entsorgungslogistik und vermittelt die grundlegenden Kenntnisse über die Logistik in der kommunalen Siedlungsabfallwirtschaft sowie deren rechtliche Aspekte.

 

Das WERZ hat zusammen mit SwissRecycling als Träger die Projektleitung inne und war massgeblich für das Konzept, die Planung und Ausgestaltung der Lehrgefässe zuständig.

 

 

 

Abfallkurse

Resultate

2016 ist das Programm mit dem 2-tägigen Grundlagenkurs, einem Fachkurs und dem 12-tägigen Diplomkurs erfolgreich angelaufen. Bereits im ersten Quartal 2017 war das steigende Interesse für das Weiterbildungsangebot spürbar. Schon im 2017 erfolgte die Durchführung der Kurse auch in der französischen Schweiz. Ab 2018 wird ein Kursangebot in der italienischen Schweiz aufgebaut.

Partner

 

Dauer

2015 - laufend

Projektteam

Christian Wirz-Töndury

Claudia Heidemann

Weitere Informationen

www.abfallkurse.ch